Tänze mit den Narzissen

Während die Narzissen allein ein spektakuläres Element für jeden Garten sind, sollten Sie auch Taglilien darin platzieren. Sie sind das perfekte Team für jeden Garten und Sie können die vielen Gründe dafür entdecken.

Warum Narzissen? Da die meisten Arten am Ende des Winters blühen, haben Narzissen den Ruf einer robusten Blume, die sich durch die Härte des Winters drängt und den Frühling ankündigt – ein neues Leben, Vitalität, Wachstum. Cancer Charities nutzen die Narzisse als internationales Symbol der Hoffnung für alle, die direkt und indirekt von Krebs betroffen sind – Überlebende, Patienten, Familienangehörige und Freunde.

Fröhlichkeit ist eine spät blühende doppelblumige Narzisse, die wegen ihres süßen Parfüms manchmal als Gardenie bezeichnet wird. Es trägt mehrere kleine Blüten pro Stiel. Diese Art von Narzisse wird wegen ihrer Poeticus- und Tazetta-Abstammung Poetaz genannt. Die Poetaz-Typen werden seit Jahrhunderten angebaut und gelten allgemein als die ersten hybriden Narzissen.

Ein einfacher Strauß weißer Narzissen wäre ideal für die Braut. Binden Sie es mit einem hellgelben Satinband, um es zu verschönern, oder wählen Sie einen lustigen Karo- oder Streifenband für einen lässigeren Geschmack. Dies wäre ein wunderschöner Blumenstrauß, der zu einem weißen Spitzen- oder Organza-Brautkleid mit Perlenbrautschmuck getragen werden kann. Ein Perlenstirnband wäre eine hübsche Ergänzung zum Brautschmuck. Für die Brautjungfern wäre ein schönes Bouquet eines, das aus mehreren Narzissenfarben hergestellt wird.

Die Blume hat sechs sternförmig angeordnete Blütenblätter mit einer zentralen Trompete nach außen. Stängel einzelner Blüten sind 30 – 50 cm lang, mehrblütige Stängel sind normalerweise kürzer. Sie variieren in Größe und Farbe je nach Sorte. Es gibt über 25.000 Narzissensorten in den Farben Gelb, Weiß, Pfirsichrosa, Orange und Bicolor. Viele Narzissenblüten duften.

Narzissen bevorzugen einen sandigen Lehmboden mit einem leicht sauren pH-Wert. Wenn Ihr Boden aus schwerem Ton besteht, müssen Sie ihn lockern, indem Sie ihn mindestens einen Fuß tief spaten. Wenn Sie den Lehmboden mit Kompost und grobem Sand oder Vermiculit bearbeiten, können Sie ihn für das Wachstum Ihrer Zwiebeln vorbereiten. Das Anheben der Betten um 6 bis 8 Zoll ist eine gute Idee für sehr schwere Böden. Dadurch wird eine ordnungsgemäße Entwässerung sichergestellt. Narzissen mögen regnerisches Frühlingswetter, aber sie vertragen kein stehendes Wasser.

Die Narzissen, die William und Dorothy sahen, waren die kleinen, wilden, die an vielen Orten im Lake District wachsen. Es gibt viele Orte, an denen Sie diese schönen kleinen Blumen noch sehen können – tatsächlich habe ich das Glück, eine Masse davon in meinem Garten zu haben. Ich wohne in einem Haus namens White Moss House, das William Wordsworth für seinen Sohn gekauft hat. Es ist nur 1,6 km von Dove Cottage entfernt, und der Dichter kannte White Moss gut und blieb auf seinen täglichen Spaziergängen auf der Veranda stehen, um sich auszuruhen.

Trompete und Narzissen mit großen Schalen sind die klassischen Blumen, die jeder erkennt. Diese Arten eignen sich in den meisten Teilen der Zonen 7 und 8. In wärmeren Küstenklima können diese Zwiebeln gezüchtet werden, indem sie einige Wochen lang im Kühlschrank kalt behandelt werden, bevor sie nach den im Spätherbst kühlen Nachttemperaturen im Garten gepflanzt werden. Pflanzen Sie sie dort, wo sie nachmittags Schatten für länger anhaltende Blumen erhalten. Trompete und Narzissen mit großen Schalen sind normalerweise Frühblüher. Sie können in sehr heißen Gebieten nicht mehrjährig sein.

Wenn Sie den Boden für das Pflanzen Ihrer Narzissenzwiebeln vorbereiten, mischen Sie zuerst etwas Kompost ein und stellen Sie dann sicher, dass der Boden locker ist und gut abfließt. Sie können das Blumenbeet sogar verlassen oder kleine Gräben im Blumenbeet machen.

Als nächstes kommt das eigentliche Pflanzen der Narzissenbirne. Wenn Sie Gräben machen würden, würden Sie die Narzissenbirnen darin platzieren. Pflanzen Sie die Zwiebeln nicht in gleichmäßigem Abstand voneinander. Sie möchten wahrscheinlich nicht, dass Ihr Blumengarten wie ein Maisfeld aussieht.

Wordsworth, wie wir ihn bereits kennen, wollte “wie eine Wolke” sein und gleichermaßen in der Gesellschaft der Natur wandern. Es hat ein so entzückendes und bedeutungsreiches Gedicht hervorgebracht, dass wir uns amüsieren, wenn wir das Gedicht so oft lesen. “Narzissen” ist kein Gedicht aus Blumen und die Schönheit eines Grüns am Flussufer, es ist ein Leben für sich; Ein Mann findet die Liebe und Befriedigung für sein Inneres durch und führt sich dann zur Liebe Gottes und zu gewöhnlichen Wesen, indem er diese Reinheit erreicht.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Boden Ihres Blumenbeets richtig vorbereiten, etwas Kompost in den Boden geben und sicherstellen, dass er locker ist und gut abfließt.

Wenn Sie die Zwiebeln pflanzen, pflanzen Sie sie niemals tiefer als dreimal so hoch. Für ein natürlicheres Aussehen pflanzen Sie die Zwiebeln nicht in gleichem Abstand voneinander. Eine ungleichmäßige Ausbreitung sieht natürlicher aus, andernfalls sehen sie möglicherweise so aus, als würden sie in einem Kindergarten wachsen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *